Coaching

Krause Mediation auf facebook    

Sabine Krause, Köln zum Thema Coaching"Zunächst brauchen wir eine Stärkung unseres Potentials, um dann erfolgreich Blockaden/Belastungen loslassen zu können."  (Sabine Krause)

Im Management, Vertrieb, wie auch im persönlichen Bereich wird Coaching eingesetzt, um verdeckte Ressourcen zu erkennen und nutzbar zu machen.

Coaching ist eine individuelle Kombination aus Beratung, Feedback und praxisorientiertem Training, in dem Verhaltensänderungen im Mittelpunkt stehen. Coaching kann von Einzelpersonen (Personal Coaching, Business Coaching, Emotions Coaching) oder Teams / Gruppen genutzt werden.


Mediation und/oder Coaching?

Der Coach ist ein Interessensvertreter einer Person (Coachee) - anders als der allparteiliche Mediator, der gleichzeitig mit allen Konfliktparteien (Medianten) arbeitet.

Die Trennung der Rollen von Coach und Mediator sind zu beachten, wenn ich ein Coachee begleite, kann ich nicht als Mediatorin agieren und umgekehrt. Im Coaching wird häufig z.B. eine konfliktbehaftete Situation vorbereitet oder stärkend begleitet. In der Mediation sitzen die Betroffenen mit ihren Konfliktpartnern an einem Tisch, um gemeinsam zu klären und Lösungen zu erarbeiten.

 

Team-Coaching?

Im Team-Coaching stehen Stärkung und Aktivierung von Ressourcen vor allem im Vordergrund. Teams werden unterstützt, um z.B. folgende Herausforderungen professionell zu meistern:

  • Aufbau und Kultivierung eines Wir-Gefühls
  • Prozessbegleitung bei Umstrukturierungen
  • Implementation von neuen Strukturen
  • ...

 

Selbst-Coaching mit dem Impulsgeber?  

Buch Konflikte haben zwei Seiten von Sabine Krause, Köln.Zur Schärfung des Bewusstseins, um im routinierten Alltag Gefahren zu erkennen und Chancen sowie Potentiale optimal zu nutzen, habe ich das Buch "Konflikte haben zwei Seiten" (16,95 €) über den Verlag modernes lernen veröffentlicht. Das Buch enthält 50 Piktogramm-Paare, die im ansprechenden Design die Botschaften klar und verständlich auf den Punkt bringen. Im Sinne von "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" unterstütze ich Business-Coaching-Prozesse erfolgreich mit diesen Piktogrammen.

Diese Büchlein lädt zum Konflikt(um)denken ein. Es ist wichtig zu wissen, was eine Eskalation verursacht oder forciert. Es kann sogar sinnvoll sein, Eskalationen zu unterstützen. Eine bewusst eingeleitete, situationsabhängige und durchdachte Eskalation kann bei geübter Anwendung Grenzen-Klarheit und Positions-Sicherheit signalisieren. Besonders der Führungsalltag fordert ständige gut dosierte Eskalations- und Deeskalationsimpulse.

 

XING-Coach Sabine Krause, Profil + Bewertungen