Bild von Sabine Krause mit Buch im Hintergund
Play Video

Der Konflikt sagt: “Wenn das… oder das… passiert, habe ich Frieden. “Die Lösung sagt: “Ich habe Frieden und es passiert das… oder das…” (Sabine Krause)

KrauseMediation begrüßt Sie herzlichst. Mein Name ist Sabine Krause. Seit 2008 begleite ich mit meiner Kölner Konfliktberatung MitarbeiterInnen, Unternehmen und Institutionen “Vom Konflikt zum Erfolg”.

Ob privat oder beruflich, ob mit Einzelpersonen, Teams, Abteilungen oder Gruppen, meine Kernkompetenz liegt im nachhaltigen Lösungen-Erarbeiten. Dabei gehe ich schrittweise und verhaltensorientiert vor, in der Mediation (Konfliktklärung, Konfliktlösung), im Training (Konfliktmanagement, Kommunikation) und im Coaching (Potentialstärkung, Führung, Emotionsmanagement).

Denn, Konflikte sind alltäglich – besonders in Führungspositionen: Wo viele Entscheidungen getroffen werden müssen, können zwangsläufig nicht alle Erwartungen erfüllt werden. Managen wir Konflikte professionell, so schaffen wir Raum für Neues, Potential und eine optimale Ressourcenausschöpfung. Gerne schauen Sie in mein Buch „Konflikte haben zwei Seiten. Impulsgeber für den Beruf.“ und lassen Sie sich sofort inspirieren!

Ist Ihnen wichtig, dass einzelne MitarbeiterInnen, die sich in einer Konfliktsituation befinden, wieder voll einsatzfähig und belastbar sind? Oder geht es Ihnen darum, dass ein Team / eine Abteilung / eine Station wieder professionell miteinander arbeiten kann? Vielleicht möchten Sie auch wissen, was in einer Mediation passiert oder welche unterschiedlichen Mediationsverfahren es gibt? Auf der Seite Mediation erkläre ich in 1,5 Minuten warum und wie Mediation funktioniert. Ebenso finden Sie spezielle Informationen über Mediation in der Wirtschaft, in öffentlichen Trägerschaften und im Gesundheitswesen .

Wollen Sie Ihren MitarbeiterInnen, die ein erkanntes Entwicklungspotential aufweisen, in den Bereichen Kommunikation und Konfliktumgang (intern/extern) fortbilden? Auf der Seite Training finden Sie eine Ratgeberkarte „Konflikte + Managment“ mit Tipps zum Download. Oder wollen Sie sich als MediatorIn für den Bereich Gesundheitswesen zusätzlich qualifizieren? Aktuelle Seminare finden Sie unter Termine.

Ist Ihr Anliegen, dass Sie auf alle Ihre Ressourcen, Talente und Fähigkeiten wieder oder verstärkt zugreifen können? Wollen Sie Ihre Ziele nachhaltig mit Körper, Geist und Seele erreichen? Zur Inspiration finden Sie eine kleine Übung zum Selbstcoaching. Oder interessieren Sie sich für ein Teamcoaching und deren Signale /Indikatoren? Weiter führt Sie diese Seite zum Business Coaching für Führungskräfte sowie zum Emotions Coaching  für Stärke und Balance.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Meine Notfall-Sprechstunde ist für Sie kosten- und anmeldungsfrei. Zur sofortigen Stärkung der Resilienz, können Sie die energiereiche Corona-Übung herunterladen  und sofort ausprobieren. Kommen Sie weiter gut durch die Zeit und bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihre Sabine Krause

Interessiert? Gerne berate ich Sie.

Oft werden ich gefragt: Wie beeinflusst Corona Mediationen, Trainings und/oder Coachings?

Grundsätzlich ist meine Arbeit als Mediatorin systemrelevant. Unter der Einhaltung der gesetzlichen sowie Ihrer hausinternen Hygienerichtlinien führe ich Veranstaltungen in Präsenz sowie Online durch.

Können Mediationen auch per Videokonferenz durchgeführt werden?

Bei Neuanfragen sind Auftragsklärungsgespräche und Kennenlerngespräche problemlos remote möglich. Innerhalb von Mediationsverfahren habe ich u.a. sehr gute Erfahrungen mit Shuttlemediationen per Video gemacht. Ebenso sind Mediationsabschlüsse oder Ergebnispräsentationen, in denen u.a. Aufgaben und Abläufe besprochen werden, gut über die Ferne durchführbar.

Sind trotz der Pandemie auch persönliche Coachings möglich?

Unter der Berücksichtigung der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind persönliche Einzelcoachings im Büro KrauseMediation jederzeit möglich. Hierzu kann, je nach Bedarf, das Arbeitsbündnis entsprechend erweitert werden.

Wie erfolgreich sind Online-Trainings?

Vorhandene Konzepte zu den aktuellen und möglichen Themen werden speziell für Videokonferenzen optimiert. Gruppenarbeiten sind im “breaking-rooms” ebenfalls remote möglich wie auch Abfragen und Priorisierungen einzelner GruppenteilnehmerInnen.

Mit welchen Video-Tools arbeitet KrauseMediation?

Wunschgemäß können alle Anbieter installiert werden. Gute Erfahrungen bestehen mit den Tools: Zoom und MS-Teams.

Für weitere Fragen, Wünsche oder Antworten stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Hier geht es zum Kontakt.