Coaching

“Zunächst brauchen wir eine Stärkung unseres Potentials, um dann erfolgreich Blockaden/Belastungen loslassen zu können.”  (Sabine Krause)

Ganzheitliches Personal Coaching für optimalen Energiefluss

Business Coaching für Führungskräfte

Emotions Coaching für Stärke und Balance

Im Management, Vertrieb, wie auch im persönlichen Bereich wird Coaching eingesetzt, um verdeckte Ressourcen zu erkennen und wieder nutzbar zu machen.

Coaching ist eine individuelle Kombination aus Beratung, Feedback und praxisorientiertem Training, in dem Verhaltensänderungen im Mittelpunkt stehen. Coaching kann von Einzelpersonen (Personal Coaching, Business CoachingEmotions Coaching) oder Teams / Gruppen genutzt werden.

Mediation und/oder Coaching?

Die Coachin ist eine Interessensvertreterin einer Person (Coachee) – anders als die allparteiliche Mediatorin, die hierarchieunabhängig und gleichzeitig mit allen Konfliktparteien (Medianten) arbeitet.

Das Coachingziel kann sein, eine konfliktbehaftete Situation vorzubereiten oder stärkend zu begleiten, damit sie zum Erfolg führt. In der Mediation ist das anders, hier sitzen“allle“ Betroffenen einer konflikthaften Situation an einem Tisch zusammen, um gemeinsam zu klären und Lösungen zu erarbeiten.

Die Rollenklärung von Coachin und Mediatorin ist elementar und wegweisend. Wenn ich einen Coachee begleite, kann ich im gleichen Kontext nicht als Mediatorin agieren und umgekehrt.

Coaching Bild Sabine Krause
Play Video

Team-Coaching?

Hier finden Sie eine Übersicht von 5 Dysfunktionen eines Teams (nach Patrick Lencioni), die in einem Team-Coaching bearbeitet werden können:

  1. Fehlendes Vertrauen, vorhandenes Misstrauen
  2. Konfliktscheuheit, Angst / Sorge Konflikte anzusprechen
  3. Fehlendes Engagement, fehlende Verpflichtungen
  4. Scheu vor Verantwortung, Vermeidung von Rechenschaften
  5. Keine Zielorientierung, Unaufmerksamkeit für Ergebnisse

Im Team-Coachning stehen Stärkung und Aktivierung von Ressourcen im Vordergrund. Entscheidende Ressourcen analog zu den Dysfunktionen sind:

  1. Gegenseitiges Verständnis und Teilhabe
  2. Konfliktbereitschaft und –fähigkeit, Erkundigungs- und Feedbackkultur
  3. Selbstdisziplin und Selbstmotivation,
  4. Gegenseitige Verantwortung, Erhöhung der Standards
  5. Ergebnis- und Zielorientierung

 

Selbst-Coaching?

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ Albert Einstein

Wollen wir Herausforderungen meistern, also ist unser kreativer Persönlichkeitsanteil gefordert. Ein Selbst-Coaching mit meinem Buch „Konflikte haben zwei Seiten“ arbeitet nur mit Bild statt mit Text und lädt so zum Konflikt(um)denken ein. Durch Resonanz, Inspiration und Vertrauen wird Ihr kreativer Anteil geweckt. Im Sinne von „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ enthält der Impulsgeber für den Beruf 50 Piktogramm-Paare, sterben sterben Botschaften klar und verständlich auf den Punkt bringen.

“Wahrscheinlich hat dieses Bild- oder Piktogrammpaar gar nichts mit Ihnen oder Ihrer Situation zu tun…”

 

Gerne lassen Sie sich zum Thema “Coaching” inspirieren. Die Anleitung ist ganz einfach:

Vergleichen Sie die blaue mit der grünen Seite. Welche Unterschiede erkennen Sie in den beiden Bildern?

Coaching Hamsterrad

Blaue Seite: Der Pfeil führt in die Schnecke, die sich immer weiter zusammen zieht.

Grüne Seite: Der Pfeil führt aus der Schnecke heraus und es entsteht Platz und Raum.

 

Nun, erkennen Sie vielleicht Parallelen zu Ihren Herausforderungen? Durch die Kraft der Resonanz können beim anschließenden Kontextualisieren mit Ihren Themen automatisch neuen Gedanken auftauchen. Wann oder wie erleben Sie dysfunktionale Enge wie z.B. extremer Stress, innere Konflikte oder krankmachenden Druck am Arbeitsplatz (blaue Seite)? Und was brauchen Sie, um aus diesem „dynamischen Hamsterrad“ wieder raus zu kommen? Welche Richtungswechsel sind vielleicht notwendig, die im Coachingprozess erarbeitet werden könnten (grüne Seite)?

Eine Liste mit Literaturtipps rund um Beratung / Coaching finden Sie hier zum Download.

+49 (0) 221 / 17 920 75

Interessiert?
Gerne berate ich Sie.